Videos

Verladung extrem im Stadthafen Gelsenkirchen am 11. Mai

  • von: BKF-media
  • hochgeladen: 14.05.2012
  • Aufrufe: 3429
  • Bewertung: 2 Bewertung: 2 Bewertung: 2 Bewertung: 2 Bewertung: 2 (1 Rating)
Beschreibung:

Sechs Haspeln schickte der Spezialseil-Hersteller Bridon auf den Seeweg nach Süd-Korea, die größte stattliche 370 Tonen schwer. Derartige Lasten stellen zwar nicht das Maximum seitens der Firma Bridon dar, reizen aber die Transportgrenzen aus. Derartig große und schwere Produkte lassen sich nur noch unter höchstem Aufwand vom Schalker Bridon-Werk zum Hafen bewegen. Zwei Offshore-Kranschiffe warten auf diese mächtigen Seilrollen, deren größte mit einem Seil der Hydra-Serie versehen ist. Die Seile der Hydra-Serie sind verwindungsarm und daher für die besonders schonende Handhabung von Lasten geeignet.

Wenn derartige Aufträge bei Bridon Gelsenkirchen in die Produktion gehen, beginnen beim Schwerlast-Transport-Experten Siefert die umfangreichen Planungen, damit die hunderte Tonnen schweren Produkte beim Kunden schnell und vor allem sicher ankommen.
Das Resultat dieser Planungen war für diesen Transport weithin sichtbar. Ein gigantischer Liebherr Mobilkran wurde von der Firma Franz Bracht auf das Hafengelände gefahren und eingerichtet, um diese Herausforderung zu meistern.

0 Kommentare

Es wurden bisher keine Kommentare abgegeben.


Google Maps

Geotagging ist nur mit aktiviertem Javascript in einem Google-Maps-kompatiblem Browser verfügbar

Video CMS powered by ViMP (Ultimate) © 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010